Parchim: Zweimal unter Drogen ertappt

svz.de von
04. Juli 2014, 14:28 Uhr

Binnen einer Woche hat die Polizei einen 27-jährigen Autofahrer ein zweites Mal unter Drogeneinfluss gestellt. Am Donnerstagabend kontrollierte die Polizei den Autofahrer in Neustadt-Glewe und führte bei ihm einen Drogenvortest mit positivem Ergebnis durch. Daraufhin war eine Blutprobe veranlasst und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige aufgenommen worden. Das gleiche Prozedere hatte die Polizei bei dem aus Neustadt-Glewe stammenden Mann bereits am Sonntag bei einer Verkehrskontrolle in Neu-Brenz durchgeführt. Auch dort fiel ein Drogenvortest positiv aus. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen