Parchim: Vier Autos in Unfall verwickelt

svz.de von
04. November 2014, 17:19 Uhr

In Parchim waren am Dienstagvormittag vier Autos in einen Verkehrsunfall verwickelt. Dabei entstand nach bisherigen Schätzungen ein Gesamtschaden von etwa 25000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen stießen zunächst zwei Pkw an der Kreuzung Ludwigsluster Straße  zusammen, wobei eines der beiden Autos  in weiterer Folge von der Straße abkam und gegen zwei parkende Autos prallte. Im Ergebnis waren drei der vier beteiligten  Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Vermutlich war ein Vorfahrtsfehler die Ursache des Unfalls. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern jedoch noch an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen