zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. Oktober 2017 | 05:18 Uhr

Parchim: Versuchter Raub

vom

svz.de von
erstellt am 20.Jan.2017 | 07:44 Uhr

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr kam es im Stadtgebiet Parchim zu einer Raubstraftat. Unter Vorhalt eines Messers wurde durch einen männlichen Täter von einer 77jährigen Passantin Geld gefordert. Als diese angab, kein Bargeld mitzuführen, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Durch einen aufmerksamen Zeugen, der gerade mit seinem Fahrzeug die Straße befuhr, konnte der Täter kurz darauf gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Gegen den 15-Jährigen ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verdachts des schweren Raubes.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen