Parchim: Versuchter bewaffneter Raubüberfall

svz.de von
30. Dezember 2014, 14:00 Uhr

In der Parchimer Buchhandlung „taluba“ fand am Montag gegen 17.30 Uhr ein versuchter Raubüberfall statt. Eine maskierte Person betrat das Geschäft und forderte mit vorgehaltener Pistole Bargeld von der Angestellten. Nachdem diese mitteilte, dass sie kein Bargeld habe und dem Täter entgegentrat, flüchtete dieser Richtung Apothekenstraße. Der Täter soll ca. 1,80 m groß, von schlanker Gestalt, mit einer schwarzgrauen Pudelmütze, einer schwarzen Jacke und mit einem weißen Tuch mit schwarzem Muster um das Gesicht herum, bekleidet gewesen sein. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer kann Angaben zur Tat bzw. zum Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Parchim unter 03871/6000 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen