zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 12:30 Uhr

Parchim: Unfall nach Mützen-Jagd

vom

svz.de von
erstellt am 21.Aug.2014 | 18:02 Uhr

Weil er seine Mütze von der Straße aufheben wollte, hat ein 56-jähriger Mann am Mittwoch nahe Marnitz bei Parchim einen Auffahrunfall verursacht. Dem Radler war die Kopfbedeckung runtergefallen und auf die Fahrbahn geweht, er rannte hinterher. Zwei herankommende Autos mussten so stark bremsen, dass sie zusammenkrachten, wie die Polizei gestern mitteilte. Verletzt wurde niemand. Der Verursacher flüchtete nach Hause, wo er kurz darauf von der Polizei gestellt wurde. Der Atemalkoholtest ergab 0,95 Promille.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen