Parchim: Unbekannte beschädigen Wahlkreisbüro der AfD

svz.de von
19. April 2017, 15:38 Uhr

Am Morgen gegen 5.40 Uhr, beschädigten mehrere bisher unbekannte Täter ein Fenster des Wahlkreisbüros der AfD in Parchim. Nach ersten Erkenntnissen und Aussagen eines Zeugen warfen fünf oder sechs Männer Steine gegen das Fenster des Büros in der Straße "Am Kreuztor". Dadurch entstanden Risse im Glas, zerstört wurde die Scheibe jedoch nicht. Des Weiteren brachten die Täter einen Aufkleber an. Durch die Beschädigungen entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren hundert Euro. Vor Ort sicherte die Kriminalpolizei Spuren, die Ermittlungen hat der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen