zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 18:58 Uhr

Parchim: Telefonbetrüger versuchten es wieder

vom

svz.de von
erstellt am 13.Jan.2017 | 16:15 Uhr

Am Freitag versuchten erneut Täter – diesmal in Rostock – per Telefonbetrügereien an Bargeld zu gelangen. In zwei Fällen gaben sich die unbekannten Täter als Verwandte aus und versuchten hier jeweils an Bargeld zu gelangen. Die Polizei appelliert zur besonderen Vorsicht bei verdächtigen Anrufe: Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon weiter. Haben Sie stets ein gesundes Misstrauen. Derartige Anrufe dienen nicht selten zur Vorbereitung von Betrugshandlungen. Die Polizei rät daher, dubiose Telefonate mit zweifelhaftem Inhalt schnellstmöglich zu beenden und den Polizeinotruf 110 zu informieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen