Parchim: Supermarkt in Brand gesetzt

svz.de von
20. Mai 2015, 09:15 Uhr

Um 2:45 Uhr wurde der Polizei der Brand des Daches eines Parchimer Supermarktes in der Schweriner Chaussee mitgeteilt. Unbekannte Täter hatten dieses vermutlich durch hinaufgeworfene brennende Gegenstände in Brand gesetzt. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen, nutzen Sie auch die Internetwache der Polizei unter www.polizei-mv.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen