Parchim: Streit endete am Morgen blutig

svz.de von
16. Februar 2016, 16:06 Uhr

Bei einem Streit zwischen drei Personen sind am Dienstagmorgen in Parchim zwei Männer leicht verletzt worden. Die drei Beteiligten im Alter zwischen 32 und 37 Jahren hatten in der Ziegendorfer Chaussee zunächst zusammen Alkohol getrunken, als sie auf offener Straße plötzlich in einen Streit gerieten. Dabei sollen sich die Beteiligten mit einem Messer bzw. mit einer abgebrochenen Glasflasche gegenübergestanden haben. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen