Parchim: Radfahrer schwer verletzt

von
27. August 2014, 13:45 Uhr

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad ist am Dienstagabend in Parchim ein 64-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Fahrradfahrer wurde mit Kopf-und Rückenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen war das Auto beim Abbiegen von der August-Bebel-Straqße in die Buchholzallee mit dem Fahrradfahrer kollidiert. Das Unfallopfer wurde bei dem Frontalzusammenstoß über die Motorhaube des Autos und dann auf die Straße geschleudert.

Die 19-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache, derzeit wird ein Vorfahrtsfehler vermutet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen