Parchim: Polizei bittet um Mithilfe

gapresseportal_schnitzfigur0001.jpg

von
04. März 2015, 13:55 Uhr

Nachdem am 27. Februar in Redlin bei Siggelkow eine Schnitzfigur gestohlen wurde, bittet die Kriminalpolizei in Parchim nun um Hinweise.
Den bisherigen Ermittlungen zufolge steht eine noch unbekannte Frau im Verdacht, die hölzerne Eulen- Figur von einem Grundstück gestohlen zu haben. Offenbar lud die Tatverdächtige die etwa 50 x 30 Zentimeter große Kunstschnitzerei am vergangenen Freitagnachmittag in ihr Auto ein und verschwand daraufhin. Zurück blieb lediglich der Holzsockel. An dem zur Tat benutzten Fahrzeug sollen Prignitzer Kennzeichen (PR) angebracht gewesen sein.

Hinweise zu diesem Vorfall oder zum Verbleib der gestohlenen Schnitzerei nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/6000) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen