Parchim: Mit zwei Promille Unfall gebaut

svz.de von
27. Mai 2015, 17:30 Uhr

Schwerverletzt ist ein 38-Jähriger nach einem Autounfall am Dienstagabend ins Krankenhaus gebracht worden. Kurz zuvor war der Autofahrer bei Spornitz von der Fahrbahn abgekommen, touchierte mehrere Bäume und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Polizisten bemerkten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch. Ein Test ergab einen Wert von 2 Promille, ebenso gab es Anzeichen auf Betäubungsmittel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen