zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. November 2017 | 20:58 Uhr

Parchim / Hagenow: Einbrecher unterwegs

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bei drei Einbrüchen in Wohnhäuser im Landkreis haben Unbekannte am Montag Bargeld und Münzen gestohlen. Der Gesamtschaden blieb zunächst noch unklar, die Polizei geht von einem Zusammenhang aller drei Taten aus. Zunächst wurde der Polizei ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Stolpe gemeldet, der sich zwischen 16.30 und 17.40 Uhr ereignete. Die Täter drangen durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Haus ein und durchsuchten mehrere Räume.

Nur wenig später stellten die Eigentümer bei ihrer Rückkehr den Einbruch in ihr Einfamilienhaus in
Neu Brenz fest. Die Einbrecher hatten eine Terrassentür aufgebrochen und Geld gestohlen.

Am frühen Abend wurde die Polizei nach Gammelin gerufen. Auch hier waren die Täter durch eine Terrassentür in das Haus eingedrungen und stahlen Münzen sowie Geld. Die Polizei bittet Zeugen, die zu den Fällen Hinweise geben können, sich zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen