Parchim: Feuerwehr rettet Mann aus Briefkastenschlitz

svz.de von
30. März 2016, 10:56 Uhr

Beim Versuch seine Wohnungstür zu öffnen, hat sich ein ausgesperrter Mann in Parchim in eine so missliche Lage gebracht, dass die Feuerwehr anrücken musste. Der 19-Jährige hatte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Mittwoch versucht, durch den Briefkastenschlitz an den innen steckenden Türschlüssel zu gelangen.

Nach mehreren Versuchen steckte er derart fest, dass alle eigenen Befreiungsversuche nach Stunden erfolglos blieben. Erst der alarmierten Feuerwehr gelang es den Angaben zufolge, den festgeklemmten Mann unverletzt zu befreien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen