zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. August 2017 | 10:07 Uhr

Parchim: Einbrecher schlief in Gartenlaube

vom

In Parchim stellte eine 41-Jährige am Mittwochnachmittag einen Einbruch in ihre Gartenlaube  in der Anlage „Am Kamp“ fest, der mutmaßliche Täter war noch vor Ort und schlief. Die daraufhin alarmierte Polizei konnte  bereits kurze Zeit später einen 25-Jährigen vorläufig festnehmen.

Nach ersten Erkenntnissen gibt es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen dem Tatverdächtigen und dem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Dienstagabend in der Lübzer Straße (wir informierten). Die Ermittlungen der Polizei dauern  zur Stunde jedoch noch an.

Der vorläufig festgenommene Tatverdächtige  sollte noch am Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Apr.2014 | 16:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen