zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. August 2017 | 08:41 Uhr

Parchim: Betrunken zur Polizei gefahren

vom

Eine augenscheinlich alkoholisierte Frau ist mit ihrem Auto zur Parchimer Polizeidienststelle gefahren, um Anzeige wegen Fahrerflucht zu erstatten. Jemand war gegen ihr parkendes auto gefahren. Bei der Anzeigenaufnahme vernahmen die Polizisten Alkoholgeruch bei der 59-Jährigen und führten einen Atemalkoholtest bei ihr durch. Der ergab dann einen Wert von 2,19 Promille. Die Frau bestritt, dass sie unter dem Einfluss von Alkohol stand.  Daraufhin wollte sie das Polizeihauptrevier verlassen. Das verhinderten allerdings die Polizeibeamten, die die 59-Jährige dann zur Blutprobenentnahme brachten und eine Anzeige gegen sie wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufnahmen.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Mai.2016 | 15:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen