zur Navigation springen

Parchim: Bei Trinkgelage ein Mann mit Messer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 12.Jan.2014 | 18:29 Uhr

In der Nacht zum Sonntag ist es gegen 1.30 Uhr in einer Unterkunft in der Kreisstadt während eines Trinkgelages zu Streitigkeiten gekommen. Beteiligt waren zwei alkoholisierte Personen. In der weiteren Folge verletzte ein 28-jähriger Tatverdächtiger einen 32-jährigen Mann mit einem Messer leicht am Hals. Die verletzte Person musste mit einem Rettungswagen in die Asklepios-Klinik gebracht werden. Nach der ärztlichen Behandlung konnte der Mann die Klink wieder verlassen. Die Beamten haben eine Strafanzeige gegen den Tatverdächtigen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen