zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 08:57 Uhr

Parchim: Autorennen in der 30er-Zone

vom

svz.de von
erstellt am 06.Feb.2017 | 16:37 Uhr

Die Polizei unterband am frühen Sonntagmorgen ein illegales Autorennen in Parchim und leitete gegen zwei beteiligte Fahrer Ordnungswidrigkeitsschnellverfahren  ein.  Darüber informierte die Polizei heute. In einer Tempo  30- Zone in der Brunnenstraße sind zwei PKW  mit hoher Geschwindigkeit nebeneinander auf der Fahrbahn unterwegs gewesen, als eine Streifenwagenbesatzung das bemerkte und die Autos  stoppte. Einer der Fahrer gab auf Nachfrage vor Ort zu, dass beide Autos sich ein Rennen geliefert haben. Gegen die beiden 21 und 25 Jahre alten  Fahrer aus der Region nahm die Polizei noch vor Ort eine Ordnungswidrigkeitsanzeige auf, die an die  Bußgeldstelle weitergeleitet wird. Beide müssen jeweils  mit Bußgeld in Höhe von 400 Euro, zwei Punkten und einem einmonatigem Fahrverbot rechnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen