Parchim: Auto beschädigt und nach Geld durchsucht

von
18. Januar 2016, 13:53 Uhr

Beim Aufbruch eines Pkw in Parchim haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag Bargeld gestohlen. Offenbar haben die Täter das Auto gründlich durchsucht, da nach Angaben des Eigentümers das Portmonee mit dem Bargeld nicht offen im Auto herumgelegen hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen fielen den Einbrechern nur verhältnismäßig wenige Euro in die Hände, allerdings fällt der angerichtete Sachschaden mit mehreren Hundert Euro deutlich höher aus. Die Polizei in Parchim (Telefon 03871/ 6000) nahm eine Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall auf und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich in der Waagestraße ereignet hat.

Angesichts des Vorfalls appelliert die Polizei nochmals, niemals Wertgegenstände oder Bargeld im Auto zurückzulassen. Auch nicht im Kofferraum oder im Handschuhfach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen