zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. November 2017 | 20:58 Uhr

Parchim: A24 nach Auffahrunfall gesperrt

vom

svz.de von
erstellt am 09.Dez.2015 | 14:32 Uhr

Wegen eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochmorgen wurde die Autoban 24 zwischen Parchim und dem Rastplatz Stolpe in Fahrtrichtung Hamburg im halbseitig gesperrt. Gegen 3.45 Uhr war  ein Pkw auf einen langsam fahrenden Lkw aufgefahren, wobei der mit einem Auto beladene Lkw- Anhänger in den Graben rutschte. Abgesehen von kleineren Blessuren, wurde niemand ernsthaft verletzt. Der auffahrende Pkw wurde total zerstört, auch der Lkw ist erheblich beschädigt worden. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen