zur Navigation springen

Parchim: 40 Tütchen Rauschgift bei Jugendlichem beschlagnahmt

vom

svz.de von
erstellt am 24.Mär.2017 | 13:18 Uhr

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Parchim hat die Polizei bei einem 17-Jährigen mehr als 40 Gramm Cannabis in 40 Portionstütchen beschlagnahmt. Ein Betreuer der Einrichtung habe die Drogen entdeckt und die Polizei informiert, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Der Jugendliche habe nach dem Eintreffen der Beamten randaliert und mit den Füßen auf einen Polizisten eingetreten. Er wurde überwältigt und vorläufig festgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen