Papendorf: Versuchter Diebstahl aus Fahrkartenautomaten

svz.de von
18. September 2017, 14:31 Uhr

In den frühen Morgenstunden des 17.09.2017 versuchten derzeit unbekannte Täter, an die Geldkassette eines Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Papendorf zu gelangen. Durch das Zünden von Böllern setzten sie den Fahrkartenautomaten zwar außer Betrieb; an das Geld kamen sie jedoch nicht.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Wer kann Angaben zu dem oder den Tätern machen? Hinweise hierzu  nimmt die Bundespolizeiinspektion Rostock unter der Telefon-Nr.: 0381 / 2083 -111 oder  -112 entgegen. Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen