Ostseebad Nienhagen: Brand einer Gartenlaube

svz.de von
28. November 2015, 08:51 Uhr

Am heutigen Morgen gegen 03:45 Uhr wurde der Rettungsleitstelle der Brand einer massiven Gartenlaube in der Doberaner Straße im Ostseebad Nienhagen gemeldet. Umgehend wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an den Ort entsandt. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer plötzlichen explosionsartigen Entzündung innerhalb der Gartenlaube. Eine Person befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Laube. Diese Person erlitt schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verbrennungen und wird derzeit medizinisch betreut. Die Löscharbeiten dauern an. Wir berichten weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen