zur Navigation springen

Oertzenhof: Führerloser Gabelstapler klemmt Arbeiter ein

vom

svz.de von
erstellt am 07.Dez.2015 | 16:30 Uhr

Bei einem Arbeitsunfall in Oertzenhof (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist am Montag ein Mann schwer verletzt worden. Nach ersten Untersuchungen kam ein Gabelstapler ins Rollen und klemmte den Arbeiter an einer Verschlussluke eines Schützenpanzers ein, wie eine Polizeisprecherin sagte. Dabei wurde der 55-Jährige am Oberschenkel verletzt und kam in eine Klinik. An dem Schützenpanzer waren mehrere Arbeiter tätig, der Gabelstapler war zum Unglückszeitpunkt führerlos. Die genaue Ursache für den Vorfall werde noch ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen