zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. Oktober 2017 | 13:30 Uhr

Nieklitz: Auto vermutlich in Brand gesteckt

vom

svz.de von
erstellt am 27.Jan.2017 | 07:07 Uhr

Am Donnerstag gegen 23.45 Uhr ist es in Nieklitz zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen entzündeten unbekannte Täter einen PKW Ford. Das Fahrzeug brannte zunächst im Heckbereich, in der weiteren Folge konnte ein Ausbreiten jedoch nicht verhindert werden, so dass das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Ein weiteres Auto konnte vor einem Übergreifen der Flammen aus der Gefahrenzone gebracht werden. Die Auswertung der Spurenlage am Tatort ergab Hinweise auf einen Brandbeschleuniger. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen