zur Navigation springen

Neverin: 80-Jähriger wahrscheinlich beim Angeln tödlich verunglückt

vom

svz.de von
erstellt am 15.Jul.2016 | 22:04 Uhr

Am heutigen Tag wurde gegen 16:30 Uhr eine leblose Person in 17039 Neverin im Haussee treibend gemeldet.Im Ergebnis der Ermittlungen handelt es sich um einen 80 -jährigen Mann aus Neubrandenburg, der von seinem Boot aus angelte.Es wurden keine Hinweise auf Fremdeinwirken festgestellt. Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache hat der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen