Neustrelitz: Weihnachtsbaum in Flammen

von
11. Januar 2016, 07:51 Uhr

Am 10.01.2016 gegen 15:30 Uhr kam es in Neustrelitz in der Adolf-Friedrich-Straße zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Nach ersten Erkenntnissen entzündete sich der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer des Gebäudes. Ursache hierfür waren offen brennende Kerzen, welche am Weihnachtsbaum angebracht waren.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte, trotz Löschversuche des Eigentümers, bereits das gesamte Wohnzimmer. Das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren von Neu- und Alt-Strelitz gelöscht werden, bevor es auf die anderen Räume des Hauses übergriff. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca.

20.000 Euro. Die Bewohner des Einfamilienhauses (Familie im Alter von 14, 16, 18, 52 und 54 Jahren) blieben bei dem Brand unverletzt. Die Bewohner konnten nach den Löscharbeiten in das Wohnhaus zurückkehren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen