Neustrelitz: Sportmotorboot auf Zierker See gesunken

svz.de von
08. Juli 2015, 09:28 Uhr

Ein Sportmotorboot ist aus ungeklärter Ursache im Zierker See in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) untergegangen. Die beiden Menschen an Bord konnten sich am Dienstagabend rechtzeitig auf ein anderes Boot retten und blieben unverletzt, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt, wie ein Sprecher sagte. Das Motorboot konnte geborgen werden. Der See wurde bei dem Unfall nicht verunreinigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen