Neustrelitz: Jugendlicher Graffiti-Sprayer durch aufmerksame Bürger gestellt

von
23. Januar 2016, 10:09 Uhr

Gestern gegen 21:00 Uhr wurde in Neustrelitz in der Seestraße Ecke Semmelweis Straße ein jugendlicher Graffiti-Sprayer durch zwei aufmerksame Bürger gestellt. Der 34-jährige Mann und seine Begleiterin bewiesen mutig Zivilcourage in dem sie den 16-jährigen Sprayer aufhielten und die Polizei verständigten. Der Jugendliche, der auch aus Neustrelitz stammt,
hatte auf eine Betonwand  Buchstaben  in den Maßen von 1m x 1m gesprüht. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet und der Jugendlich an seinen Vater übergeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen