Neustadt- Glewe: Pkw auf der A 24 ausgebrannt

svz.de von
08. Januar 2015, 14:54 Uhr

Wegen eines technischen Defekts ist am Mittwochnachmittag auf der BAB 24 bei Neustadt- Glewe ein Pkw komplett ausgebrannt.

Der Fahrer hat den Wagen zuvor noch auf den Standstreifen abstellen und sich in Sicherheit bringen können. Im Zuge der Löscharbeiten kam es zu einer rund fünfzehnminütigen Vollsperrung der BAB 24 in Fahrtrichtung Hamburg. Nach etwa einer Stunde konnte auch die halbseitige Sperrung aufgehoben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen