Neustadt-Glewe: Kind läuft vor Auto - Rettungshubschrauber im Einsatz

svz.de von
04. März 2016, 17:51 Uhr

Am 4. März lief gegen 16 Uhr ein 6-jähriger Junge in der Sandstraße in Neustadt-Glewe vor einem haltenden Fahrzeug über die Straße und wurde von einem vorbeifahrenden PKW erfasst. Die eintreffenden Einsatzkräfte riefen einen Rettungshubschrauber hinzu, der das Kind in Begleitung seines Vaters zur Beobachtung nach Schwerin ins Krankenhaus flog. Äußere Verletzungen waren beim Kind nicht erkennbar. Es war ansprechbar, stand allerdings unter Schock.

Die Polizei hat weitere Ermittlungen eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen