Neustadt-Glewe: Bootsmotoren in Wohnwagen versteckt

svz.de von
15. September 2014, 14:57 Uhr

Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle zu Beginn des Wochenendes auf der A 24 in einem Wohnwagen drei gestohlene Bootsmotoren entdeckt. Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, sind diese kurz zuvor bei Einbrüchen in Schleswig- Holstein entwendet worden. Gegen einen 38-jährigen mutmaßlichen Täter wurde daraufhin Strafanzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall erstattet. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann Komplizen hatte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen