Neustadt-Glewe: Auto prallte gegen Verkehrszeichen

von
23. Februar 2018, 15:51 Uhr

Im Autobahnkreuz Schwerin ist eine Autofahrerin am Donnerstagabend mit ihrem BMW gegen ein Verkehrsschild und gegen eine Schutzplanke geprallt. Dabei entstand am Auto Totalschaden, die Fahrerin blieb unverletzt. Zuvor war die 54-jährige  in der Überleitung von der A14 zur A24 aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges musste die Unfallstelle für rund 90 Minuten voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen