Neustadt-Glewe: Auto prallte gegen Baum- Fahrer verschwand

von
20. November 2017, 15:09 Uhr

Ein Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Neustadt- Glewe nach einer Kollision mit einem Baum von der Unfallstelle geflüchtet. Den herrenlosen und stark beschädigten Renault entdeckte die Polizei wenig später nach einem Zeugenhinweis. Während der Unfallaufnahme kehrte der mutmaßliche Unfallfahrer zurück. Der 20-Jährige, der keine Fahrerlaubnis besitzt, stand unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von knapp 1,7 Promille. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Straßenverkehr und unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen