Neukloster: Zu schnell ohne Fahrerlaubnis unterwegs

von
01. März 2018, 16:07 Uhr

Geschwindigkeitskontrollen führten Mittwochnachmittag Mitarbeiter der Autobahnpolizei Metelsdorf in der Bützower Straße in Neukloster durch. Mit 67 bei erlaubtem Tempo 50 wurde der Fahrer eines  Madza kontrolliert. Da diesem der Führerschein bereits gerichtlich entzogen wurde, wird wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen