Neukloster: Auto kollidiert auf der L 101 mit einem Baum

svz.de von
05. September 2017, 15:28 Uhr

Am Dienstagvormittag verunfallte auf der L 101 zwischen Neukloster und Perniek ein Autofahrer und prallte gegen einen Baum. Gegen 10 Uhr fuhr der 81 Jahre alte Fahrer von Neukloster in Richtung Perniek. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme Auslöser für den Verlust der Lenkgewalt beim Fahrer gewesen sein. Sowohl er als auch die 80-jährige Beifahrern erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die beiden ins Krankenhaus nach Schwerin. Die Freiwillige Feuerwehr Glasin kam aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe zum Einsatz. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Unfallstelle war für den Fahrzeugverkehr halbseitig passierbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen