zur Navigation springen

Neukloster: Auf frischer Tat - Anwohner stellt Einbrecher in Bäckerei

vom

svz.de von
erstellt am 08.Mai.2014 | 09:04 Uhr

In Neukloster ist ein 45-Jahre alter Wiederholungstäter bei einem Einbruch in einer Bäckerei auf frischer Tat ertappt worden. Ein Anwohner hatte den Einbruch in der Nacht zum Donnerstag bemerkt und den Notruf gewählt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als der Täter den Laden mit seiner Beute verlassen wollte, griff der Beobachter ein und hinderte ihn an der Flucht. Die Polizei konnte den 45-Jährigen kurz darauf übernehmen. Der Täter war bereits im vorigen Monat wegen eines Einbruchs festgenommen worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen