zur Navigation springen

Neuendorf: 150 000 Euro Schaden bei Brand einer Pension

vom

svz.de von
erstellt am 08.Okt.2015 | 10:03 Uhr

In einer Pension in Neuendorf ist in der Nacht zum Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Drei Gäste konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt, teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Die Feuerwehr verhinderte, dass das Feuer auf ein anliegendes Einfamilienhaus übergriff. Der Dachstuhl der Gaststätte wurde komplett zerstört. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 000 Euro.

Die Brandursache war zunächst unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen