Neubukow: Täter nach Rauschgifthandel festgenommen

svz.de von
16. Januar 2014, 20:03 Uhr

Im Ergebnis eines langfristig geführten Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Rostock und der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wegen Handel mit Betäubungsmitteln wurden heute gegen 16:00 Uhr zwei männliche Tatverdächtige in Neubukow durch Spezialeinsatzkräfte des Landes M-V festgenommen.

Betäubungsmittel in erheblichem Umfang wurden sichergestellt. Auf Grund der noch andauernden Ermittlungen können weiterführende Informationen frühestens am morgigen Tag erfolgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen