zur Navigation springen

Neubrandenburg: Trickbetrüger stehlen 80-Jähriger 15 000 Euro

vom

svz.de von
erstellt am 12.Feb.2016 | 13:39 Uhr

Betrüger haben eine 80-Jährige in Neubrandenburg mit dem sogenannten Enkeltrick um 15 000 Euro gebracht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich ein Mann am Donnerstag am Telefon als ihr Enkel ausgegeben und die Frau gebeten, ihm Geld für eine Immobilie zu leihen. Eine Bekannte, die Tochter eines Rechtsanwalts, werde vorbeikommen und das Geld abholen.

Die 30 bis 35 Jahre alte Komplizin traf sich den Angaben zufolge dann mit der 80-Jährigen auf der Straße vor ihrer Wohnung und nahm die 15 000 Euro entgegen. Als die alte Dame später ihre Tochter und ihren Enkel anrief, merkte sie, dass sie Betrügern aufgesessen war.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen