Neubrandenburg: Radfahrer von Auto erfasst und verletzt

von
09. Dezember 2019, 08:28 Uhr

Ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Neubrandenburg von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der 35-jährige Autofahrer hatte den Mann am Sonntagabend zu spät gesehen, als er mit seinem Wagen eine Kreuzung überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich an Hals und Kopf. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Polizeiangaben zufolge hatte er den Radweg entgegen der vorgegebenen Richtung befahren und war ohne Licht unterwegs gewesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen