Neubrandenburg: Polizei sucht Besitzer von vermutlich gestohlenem Defibrillator

von
01. März 2019, 13:09 Uhr

Die Polizei sucht den Besitzer eines Defibrillators, der am vergangenen Wochenende in Neubrandenburg sichergestellt worden ist. Bei einer nächtlichen Kontrolle sei das tragbare Gerät bei einem 30-Jährigen gefunden worden, der aber nicht beweisen konnte, auch der Besitzer zu sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er und sein ebenfalls kontrollierter Begleiter seien bereits wegen Eigentumsdelikten bekannt. Da der Defibrillator zu keinem bislang gemeldeten Diebstahl passt, sucht die Polizei Neubrandenburg nun den Besitzer. Das Gerät sei in einem orangenen Kunststoffkoffer transportiert worden und trage neben der Gerätenummer eine weitere, wohl vom Besitzer angebrachte Nummer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen