Neubrandenburg: Junge bei Unfall verletzt

svz.de von
21. April 2016, 21:02 Uhr

Ein sieben Jahre alter Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Neubrandenburg verletzt worden. Das Kind war am Donnerstagnachmittag von einem Autofahrer angefahren worden, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Wie schwer der Junge verletzt wurde, konnten die Beamten zunächst nicht sagen. Gegen den 55 Jahre alten Autofahrer wird jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen