Neubrandenburg: Feuer in drei Garagen - zwei Wagen zerstört

svz.de von
29. Mai 2017, 07:39 Uhr

In der Nacht zu Montag haben in Neubrandenburg drei Garagen gebrannt. Eine Passantin habe das Feuer entdeckt und die Einsatzkräfte gerufen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen und ein Übergreifen auf weitere Garagen in dem Komplex verhindern. Die brennenden Garagen und zwei darin stehende Wagen brannten jedoch vollständig ab. Die Schadenshöhe und die Brandursache sind noch nicht bekannt. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen