Neubrandenburg: Einbruch in eine Wohnung in der Südstadt

von
18. März 2020, 12:40 Uhr

Am 17.03.2020 in der Zeit von 14:00 - 14:30 Uhr ist es zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Neustrelitzer Straße in Neubrandenburg gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich ein bislang unbekannter Täter über den Balkon gewaltsam Zutritt zu der Erdgeschosswohnung verschafft und im Anschluss die Wohnung durchsucht. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden etwa 100 Euro entwendet. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt 500 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Die Ermittlungen wegen des Wohnungseinbruchsdiebstahls wurden aufgenommen. Dabei wurden auch schon Zeugen bekanntgemacht, die beobachtet haben, dass eine männliche Person gegen 14:20 Uhr auf den Balkon war und anschließend fußläufig geflüchtet ist. Zeugen, die weitere Angaben zu dem Einbruchsdiebstahl oder möglichen Tatverdächtigen geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395-5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen