Neubrandenburg: Brand eines LKW auf der Kreisstraße 12

von
21. August 2020, 20:31 Uhr

Am 21.08.2020 gegen 14:30 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein brennender LKW auf der Kreisstraße 12 zwischen den Ortschaften Strasen und Priepert gemeldet. Auf Grund eines technischen Defektes hatte ein LKW mit Aufliegen angefangen zu brennen. Dieser hatten zum Zeitpunkt des Brandes Düngemittel geladen. Durch das Feuer wurde auch die Ackerfläche auf welcher der LKW stand in Brand gesetzt. Diese brannte auf einer Fläche von 30 x 10 Metern.

Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Mirow, Strasen, Priepert, Wustrow und Wesenberg mit insgesamt 48 Kameraden im Einsatz. Des Weiteren kamen 9 Kameraden des Gefahrgutzuges hinzu, welche sich um die ausgelaufen Betriebsstoffe und um weitere Gefahrenstoffe kümmerten. Durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehren konnte der Brand gelöscht werden. Es entstand ein Schaden am LKW von ca. 150.000,-EUR und an der Ackerfläche von 10.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen