zur Navigation springen

Neubrandenburg: Betrunkener Autofahrer auf Parkplatz - 26 000 Euro Sachschaden

vom

Ein betrunkener Mann hat auf einem Parkplatz der Fachhochschule Neubrandenburg mit einem Auto fünf geparkte Fahrzeuge demoliert. Bei den Unfällen am späten Mittwochabend entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 26 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Eine Alkoholtest habe bei dem Mann einen Wert von 1,6 Promille ergeben. Der 22-Jährige wurde zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus gebracht. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Verletzte gab es keine.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Apr.2017 | 09:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen