Neubrandenburg: Autofahrerin von Dachziegel getroffen

von
19. November 2015, 15:35 Uhr

Bei kräftigen Sturmböen ist am Donnerstag eine Autofahrerin in Neubrandenburg von einem Dachziegel getroffen und verletzt worden. Der Ziegel fiel von einem viergeschossigen Haus und durchschlug die Seitenscheibe auf der Fahrerseite, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die 25-Jährige wurde leicht an der linken Gesichtshälfte verletzt und musste ambulant behandelt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen