Neubrandenburg: Auffällig gemusterte Kleidung verrät Einbrecher-Duo

svz.de von
04. April 2017, 13:40 Uhr

Zwei mutmaßliche Einbrecher sind in Neubrandenburg wegen ihrer auffällig gemusterten Kleidung aufgeflogen. Gegen die 39 und 32 Jahre alten Männer wurden inzwischen Haftbefehle wegen besonders schweren Diebstahls erlassen, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Das Duo soll für eine Einbruchserie bei Firmen Ende März in Neubrandenburg verantwortlich sein, bei der Bargeld gestohlen wurde.

Betroffen war unter anderem eine Textilreinigungsfirma. Dabei wurden die Männer, die Kleidung mit auffälligen Mustern trugen, gefilmt. Sie wurden drei Tage später wegen einer anderen Straftat zur Kriminalpolizei vorgeladen. Weil der Beamte das Video gesehen hatte und die Verdächtigen noch die gleiche auffällig gemusterte Kleidung wie in der Wäscherei trugen, wurden sie erkannt und festgesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen