zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

13. Dezember 2017 | 06:27 Uhr

Neubrandenburg: Angriff auf Asylbewerber

vom

svz.de von
erstellt am 09.Okt.2015 | 07:42 Uhr

Am 08.10.2015, gegen 16:20 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg eine Körperverletzung vor dem Ärztehaus, An der Marienkirche 2, in Neubrandenburg gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde der iranische Staatsangehörige  durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen, welcher sich in Begleitung einer weiblichen Person befand, ins Gesicht geschlagen. Als Grund gab der Tatverdächtige an, keine Ausländer zu mögen. Der Geschädigte wurde leicht im Gesicht verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Nahbereichsfahndung konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei Neubrandenburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung an das Polizeihauptrevier Neubrandenburg unter der Tel.-Nr.: 0395-5582-5224 oder unter www.polizei.mvnet.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen